Das twentysomething 1×1- Manifest

Die perfekte Motivation für twentysomethings!

 

Meine Mission mit diesem Blog ist es 10.000 twentysomethings zu helfen, die Zwanziger zur besten Zeit ihres Lebens zu machen.

Das ist zwar verrückt, aber es treibt mich jeden Tag an aufzustehen, zu arbeiten, zu schreiben, zu leben. Ich möchte am Ende meiner Zwanziger sagen:

Wow, ich hab meine Zwanziger wirklich gerockt und anderen twentysomethings geholfen, das Gleiche zu tun!

Leider bin ich aber auch nur ein gewöhnlicher twentysomething.

Das bedeutet, auch ich verliere hin und wieder aus den Augen, worauf es ankommt, was mir wichtig ist und wie ich leben will.

Auch ich bin manchmal unglücklich und weiß nicht wie es weiter gehen sollen. Auch ich rocke manchmal überhaupt nichts.

Ich bin sicher, dass jedem von uns mal so geht. Jeder geht in den Zwanzigern durch eine Phase, in der wir uns verloren fühlen und im Chaos unseres Lebens nicht mehr genau wissen, wo unser Kopf steht. Oder?

 

Deine tägliche Dosis Inspiration

Wäre es nicht super, wenn es etwas gäbe, das dir genau in diesen Phasen wieder Orientierung und einen Fokus gibt?

Wäre es nicht großartig, wenn es etwas gäbe, das dir genau in diesen Phasen Mut, Hoffnung und Zuversicht gibt?

Das habe zumindest ich mir gedacht und aus diesem Grund habe ich mir lange Gedanken gemacht was dieses “etwas” ist. Zufällig bin ich dann über diesen Artikel von The Art of Manliness gestoßen und dachte mir:

“Genau das ist es!”

Ein Manifest, dass mich auf einen Blick daran erinnert, was ich will, was möglich ist und wie ich die Zwanziger zur besten Zeit meines Lebens machen kann.

Ich habe mich also hingesetzt und überlegt, was denn für mich die Quintessenz ist, um die Zwanziger zur besten Zeit meines Lebens zu machen.

Nach ein bisschen Design-Arbeit ist dann das “Twentysomething 1×1-Manifest” herausgekommen.

Es ist das Credo für diesen Blog. Es ist mein Leuchtturm, wenn die Zeiten mal wieder etwas stürmischer werden. Meine tägliche Dosis Inspiration, Hoffnung und Mut.

Nach Rücksprache mit der twentysomething 1×1-Community habe ich festgestellt, dass dieses Manifest nicht nur für mich eine Inspiration ist, sondern auch für viele andere. Deshalb habe ich beschlossen es mit dir zu teilen.

 

Das Manifest soll UNS

  • daran erinnern, wie großartig unsere Zwanziger sind
  • trösten, wenn wir verzweifelt sind
  • motivieren, wenn wir keine Lust haben
  • helfen nicht aus den Augen zu verlieren, was uns wichtig ist
  • Orientierung und Halt geben, wenn wir mal nicht mehr weiter wissen

 

Das twentysomething 1×1-Manifest

Das twentysomething 1x1-Manifest

Hol dir das Manifest als PDF-Datei (Ideal zum Drucken)

Hol dir das Manifest als JPG-Datei (Perfekt zum Posten in Social Media)

 

Ein Manifest gehört geteilt, oder?

Wenn dir das Manifest gefällt, würdest du mir einen riesigen Gefallen tun, wenn du es mit deinen Freunden teilst.

So können wir gemeinsam noch mehr twentysomethings erreichen, denen dieses Manifest helfen könnte.

Um das Manifest zu teilen nutze einfach die Share-Buttons auf der linken Seite. Danke:)

 

Du willst das Manifest in dein Leben integrieren?

…dann lass dir das Manifest doch drucken, kaufe einen hübschen Rahmen und hänge es an einen Platz, wo du es immer sehen kannst – egal ob in der Küche, dem WG-Zimmer oder neben deinem Schreibtisch.

Das Ganze macht dein Zimmer nicht nur (noch) stylischer, sondern du hast deine tägliche Dosis Inspiration, Mut und Hoffnung auch immer sichtbar, wenn du sie mal wieder brauchst.

Zwei Fliegen mit einer Klatsche 😉

Als Poster kannst du es dir ganz einfach bei PosterXXL drucken lassen.

 

So könnte das Manifest beispielsweise dann an deinem Schreibtisch aussehen:

Das twentysomething 1x1-Manifest

 

Lass uns die Zwanziger zur besten Zeit unseres Lebens machen!

Saludos,

Pascal

 

 

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen