22 ANZEICHEN, DASS DU LANGSAM ERWACHSEN BIST

Als ich klein war, dachte ich immer, es gäbe einen bestimmten Zeitpunkt, ab dem man erwachsen ist. So etwas wie ein Zauber, der einen über Nacht von einem unreifen, zu einem reifen Erwachsenen macht. Ein Erwachsener, der bereit ist, für sich selbst zu entscheiden und Verantwortung zu übernehmen.

Als Jugendlicher dachte ich, dass dieser Zeitpunkt an meinem an meinem 18.Geburtstag kommen würde – einfach weil das eben das Alter ist, an dem man offiziell „erwachsen ist“.

An meinem 18. Geburtstag wachte ich also  auf, um zu spüren, wie sich das Leben als Erwachsener von nun an anfühlen würde. Voller Vorfreude stieg ich aus meinem Bett, drückte den Lichtschalter nach unten, sah in meinen Sternenspiegel, den ich von meiner Freundin geschenkt bekommen hatte und sah…

… nichts.

Außer einem weiteren Jahr in meinem Lebenslauf, tiefen Augenrändern und einem kleinen Pickel auf der Stirn hatte sich augenscheinlich nichts geändert.

Und auch in den Monaten danach hatte ich nicht das Gefühl, dass ich mit meinen stolzen 18 Jahren auch nur ein bisschen erwachsener geworden bin. Ich sang nachts um halb 4 immer noch hemmungslos Backstreet Boys, lachte über zweideutige Witze und schaute mittags mit Vergnügen Spongebob. Es war, als würde das Erwachsensein bei mir verspätet ankommen.

Heute weiß ich, dass es keinen Zeitpunkt gibt, ab dem man „erwachsen“ ist.  „Erwachsensein“ ist kein Titel, denn man feierlich an einem Geburtstag  überreicht bekommt. Es beginnt nicht mit dem ersten richtigen Job, der ersten eigenen Wohnung oder dem ersten Baby. Erwachsensein ist ein Prozess, der keinen festen Anfangspunkt und Endpunkt hat. Bei manchen endet dieser Prozess schnell, bei anderen wiederum nie.

Im Folgenden findest du 22 Anzeichen, die dir helfen herauszufinden, ob du schon erwachsen bist oder noch als Peter Pan durch die Lüfte schwingst.

PS: Bitte mit einer Prise Humor lesen 😉

 

Möchtest du deine Zwanziger zur besten Zeit deines Lebens machen? 

Dann sicher Dir jetzt unseren kostenlosen Einsteigerkurs!

>> Hier geht es zum kostenlosen Kurs <<

 

22 Anzeichen, dass du langsam erwachsen bist

1. Ikea ist zu deinem Erwachsenen-Disneyland geworden.

2. Die ersten drei Staffeln deiner Lieblingsserie an einem Tag zu schauen, fühlt sich irgendwie weniger produktiv an als früher.

3. Du siehst ein Baby schreien und deine erste Reaktion ist nicht weglaufen, sondern das Baby in den Arm zu nehmen.

4. 22 Uhr ist spät. 23 Uhr ist gefährlich. Nach Mitternacht verrückt. 2 Uhr morgens ein Märchen, von dem du damals an der Uni gehört hast.

5. Du sagst den Satz „Als ich damals jung war…“ und meinst es nicht ironisch.

6. Du denkst an den Sonntagmorgen danach, wenn du Samstagnachts dein letztes Getränk bestellst.

7. Der Gedanke an ein neues Sofa oder ein neues Haushaltsgerät macht dich so hibbelig, wie früher die Eintrittskarte zum Backstreet Boys-Konzert.

8. Du regst dich darüber auf, dass die „Jugend von heute ganz schön verzogen ist“ und meinst es ernst.

9. Du hast mehr Möbel in deinem Schlafzimmer, als ein Bett, einen Schrank und ein Billy-Regal.

10. Du kaufst lieber teuren Wein und Käse als den Eintritt für den Club zu bezahlen.

11. Du hast ein vernüftiges Facebook-Profilbild und einen seriösen WhatsApp-Status.

12. Du nutzt nicht die ganze Woche, um Pläne fürs Wochenende zu machen, sondern das Wochenende, um Pläne für die Woche zu machen.

13. Du machst ein Haushaltsbudget. Und hältst es ein.

14. Anstatt Panini-Sticker sammelst du heute Rechnungen.

15. Bis 8 Uhr ausschlafen ist etwas, dass du dir mehr wünscht als bis 8 Uhr durchzumachen

16. Du kaufst Komfort-Klopapier und vernünftigen Wein im Supermarkt.

17. Du entschuldigst dich morgens nicht mehr für deine besoffenen Liebesnachrichten, sondern dafür, dass du zu spät ins Büro gekommen bist.

18. Du diskutierst mit deinen Freunden über Kindererziehung, Finanzierungsmöglichkeiten oder den neuesten Thermomix.

19. Jugendliche fangen an dich zu siezen.

20. Du denkst ernsthaft darüber nach zu heiraten.

21. Du fliegst mit deiner Freundin auf die Malediven, anstatt mit deinen besten Kumpels nach Malle.

22. Du liest diesen Text und findest dich wieder.

 

Spürst Du schon erste Anzeichen, dass du erwachsen bist?

 

Trau dich und schreibe einen Kommentar!

PS: Falls dir dieser Post gefallen hat, dann teile ihn doch mit deinen Freunden und allen twentysomethings.

Pascal Keller

Pascal ist Gründer und Autor des twentysomething 1x1. Er hat zwar nicht alle Antworten auf das Leben als twentysomething, aber er versucht sie zu finden und damit anderen jungen Menschen zu helfen ihre Zwanziger zur besten Zeit ihres Lebens zu machen.

Latest posts by Pascal Keller (see all)