Archive for “November, 2016”

1-2-min

Ich bin dann mal weg zu meinem eigenen Weg – (Gastbeitrag)

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ – sagte einst Franz Kafka.

Erst in der Bewegung, Schritt für Schritt am Weg weiterwandernd, entdeckt man neue Dinge. Durch das Fortbewegen blickt man aus einer anderen Perspektive auf den Abschnitt hinter einem und kann auf neue Ziele zusteuern. Ziele, die man womöglich von dem vorherigen Standort noch nicht einmal gesehen hatte. Continue Reading…

ÜBER DIE MAGIE DES NEUEN (UND WARUM WIR VIEL ÖFTER MAL ETWAS AUSPROBIEREN SOLLTEN) / pascalkeller.com

Über die Magie des Neuen (und was passierte, als ich etwas Neues ausprobierte)

Ich war 10 Jahre alt. Wir waren im Kino. Ich weiß nicht mehr, welcher Film es gewesen ist, aber er war schrecklich. Schrecklich und animiert. Ab diesem Zeitpunkt stand für mich fest: Ich mag Animationsfilme nicht. Findet Nemo, Monster AG, Ice Age- Wenn einer meiner Freunde solch einen Film vorgeschlagen hat, hab ich die Augen verdreht und mein Veto eingelegt.  12 Jahre ganze Jahre lang habe ich das gemacht und hatte keinen Zweifel daran, dass sich das jemals ändern würde. Es änderte sich nicht, bis eine Freundin UNBEDINGT Frozen mit mir anschauen wollte.

Nun ja, dachte ich, da kommt ja zumindest Musik vor. Dann wird es wohl auszuhalten sein. Continue Reading…

Folge mir auf Facebookschliessen
oeffnen